Realität und virtuelle Welt verschmelzen in Leipzig

img

Leipzig hat den Ruf, eine von Deutschlands zukunftsorintiertesten Städten zu sein. Das liegt vor allem an Events wie der Games Convention, die zeigen, dass Leipzig mehr als bereit ist, die neusten Trends mit offenen Armen zu empfangen.

Die Bewohner Leipzigs sind besonders interessiert daran, neue Arten zu entdecken, auf die sie die virtuelle Welt mit der realen verschmelzen lassen können. Eine Möglichkeit sind Apps wie Pokémon Go, bei der man mit Hilfe seines Smartphones virtuelle Monster in den Straßen Leipzigs einfangen kann, oder auch fortgeschrittenere Virtual Reality Technologien. Fakt ist, wir müssen Leipzig nicht verlassen, um einen Blick in die Zukunft zu werfen.

Nirgends ist das besser möglich, als bei dem riesigen DreamHack Event, welches nächstes Jahr im Januar in Leipzig stattfinden wird. Diese großartige Gaming Convention wird all die traditionellen Videospiele vorstellen, die durch die eSports Branche zu hochkarätigen Wettkämpfen gemacht wurden. Letztes Jahr gab es auf der Convention einige interessante Virtual Reality Angebote, welche die Besucher ausprobieren konnten, und nächstes Jahr wird es sogar möglich sein, die Wettkämpfe per VR anzusehen, ohne wirklich vor Ort zu sein. Anstatt also die Leipziger Messe besuchen zu müssen, um das Geschehen mitzuverfolgen, kann man die DreamHack auch bequem durch sein VR Headset beobachten.

 

Es ist interessant, dass es vor allem Videospiele sind, die die Entwicklung neuer Technologien vorantreiben. Noch vor einem Jahr war Pokémon Go, das Spiel bei dem man mit Hilfe der neuartigen Augmented Reality Technik süße digitale Kreaturen draußen in der Stadt jagen kann, ein revolutionärer Fortschritt in der Gaming Welt. Nun sieht es fast schon so aus, als wäre diese Art von Spiel bald nichts als Schnee von gestern.

VR Technologien werden immer besser und für immer mehr Menschen erschwinglich, und unsere Unterhaltungsmöglichkeiten werden sich dementsprechend weiterentwickeln. Die Online-Casino-Spiele bei Royal Vegas bieten schon jetzt abwechslungsreiche Unterhaltung in Form von Blackjack, Roulette und Poker, doch es wird interessant sein zu sehen, wohin sich diese Branche mit Hilfe der innovativen VR Technik entwickelt.

Dieses Jahr konnten wir beobachten, wie viele Einwohner Leipzig durch fortschrittliche Projekte wie die VR Erlebniswelt F-Society zum ersten Mal diese faszinierende neue Technologie ausprobierten. All das ist Teil eines Trends, bei dem viele uns bereits bekannte Aktivitäten kreativ neu interpretiert werden und neue Technologien einbinden, um unser räumliches Verstehen zu verbessern. Mit der Zeit gehende Kunstprojekte mit eingebauter 3D Technologie, oder Onlinespiele, welche die reale Erfahrung eines Casinos simulieren, es scheint als würden unsere Kultur- und Unterhaltungsangebote in Zukunft immer häufiger mit der virtuellen Welt verschmelzen.

Dieser Artikel ist hiermit als Werbung gekennzeichnet und beinhaltet externe Werbelinks