Diese Sportevents in Leipzig sollten Sie keinesfalls verpassen!

img

In Leipzig ist das ganze Jahr über viel los, und Groß und Klein sind zu verschiedenen Sportevents in Leipzig und Umgebung eingeladen. Wer also noch nach einer Aktivität für das Wochenende sucht, sollte sich über die aktuellen Sportevents in Leipzig informieren. Wir stellen Ihnen einige Veranstaltungen vor, die sicherlich einen Besuch wert sind. 

 

Heimspiele von RB Leipzig

 Endlich spielt wieder ein Ost-Klub in der Bundesliga - mit dem Aufstieg von RB Leipzig ist die bislang in der obersten Spielklasse ziemlich unterrepräsentierte Region erneut in der Bundesliga vertreten, weswegen viele regionale Fans die Entwicklungen bei den "Roten Bullen" ganz genau verfolgen. Regelmäßig finden Heimspiele gegen attraktive Gegner aus der Bundesliga bei RB Leipzig statt. In der Red-Bull-Arena können Besucher beispielsweise Spiele gegen Bayern München, Dortmund, Leverkusen, Gladbach oder Schalke verfolgen.

 

Es ist jedoch angebracht, sich rechtzeitig um den Erwerb von Tickets zu bemühen, um hier nicht leer auszugehen. Gegen den Rekordmeister Bayern München wird Leipzig im Heimstadion diese Saison sogar zweimal anspielen: Die Losfee bringt die beiden Spitzen-Teams in der zweiten Runde des DFB-Pokals zusammen. Klar ist, dass sich in diesem Endspiel Ende Oktober nur ein Team für die nächste Runde empfehlen kann und angesichts der kleinen Krise bei den Bayern ist die Favoriten-Rolle gar nicht so klar verteilt. Wer mitfiebern möchte, findet auf sportwette.net die notwendigen Informationen dazu. In dieser Saison werden sogar einige Champions-League-Partien in Leipzig stattfinden, so beispielsweise gegen den FC Porto oder Besiktas Istanbul. Der Ticketkauf erfolgt über den Verein. 

 

Auch andere Fußballvereine in Leipzig laden zu Heimspielen ein

 Wer sich nicht besonders für die Heimspiele von RB Leipzig interessiert, kann auch andere regionale Fußballvereine - wie beispielsweise Lokomotive Leipzig - bei einem Heimspiel anfeuern. Oder auch einmal eine Auswärtsfahrt wagen - in den unteren Ligen sind die auswärtigen Partien ja meist nicht allzu weit entfernt und lassen sich mit einem Tagesausflug verbinden. 

 

Veranstaltungen abseits des Fußballs

 Doch nicht nur Fußballfans kommen in Leipzig auf ihre Kosten. Auch andere Sportarten können aus der sächischen Landeshauptstadt aus verfolgt werden. Zum Beispiel beim Wohltätigkeitslauf am 12. November im Richard-Wagner-Hain. Auch die Handballmeisterschaft der Frauen findet im kommenden Winter unter anderem in Leipzig statt. Zwischen dem 1. Dezember und dem 12. Dezember 2017 sind mehrere Partien in Leipzig geplant und auch das Viertelfinale dieses Wettbewerbs wird hier stattfinden. 

 

Auch die Handball-Saison beginnt bald und Leipzig ist in in der 1. Liga dieses Sports vertreten. Das bedeutet regelmäßig hochkarätige Heimspiele des SC DHfK Leipzig in der Arena Leipzig. Auch hier sollte man sich an den bekannten Vorverkaufsstellen rechtzeitig ein Ticket sichern, obgleich es beim Handball doch leichter ist, ein Veranstaltungsticket auch kurzfristig zu erhalten, als bei Bundesliga-Partien. 

Dieser Artikel ist hiermit als Werbung gekennzeichnet und beinhaltet externe Werbelinks