FERN.licht Messe 2016

img

Den Blick in die Ferne schweifen lassen, unglaubliche Panoramen aus fremden Orten einfangen, die Natur als Abenteuer sehen und als Extremsportler erkunden, neue Kulturen kennen lernen, die Welt entdecken und sein Fernweh stillen. Klingt alles nach deinem Geschmack? Dann solltest du unbedingt weiterlesen, denn die Erlebnismesse „FERN.licht“ geht in die 2. Runde und lässt dein Abenteurer-Herz für zwei Tage höher schlagen. Die Messe vereint nämlich auf einzigartige Weise die Bereiche Outdoor, Reisen und Fotografie. Hier dreht sich alles um den Blick über den Tellerrand, das Entdecken und Sehen, Fotografieren und vor allem – Staunen. 

Insgesamt warten in der Kongresshalle am Zoo über 30 spannende Vorträge rund ums Reisen und Erkunden auf euch. Reiseleiter und Weltenbummler erzählen von ihren Reisen, Erfahrungen und Eindrücken. Die besonderen Highlights dürften auch dieses Jahr wieder die Live-Multivisionsshows sein. Beispielsweise erzählt Bergsteiger und Extremkletterer Thomas Huber mit seiner Live-Reportage „SEHNSUCHT TORRE – Ein wilder Road Trip meiner Seele“ von seinen Eindrücken am anderen Ende der Welt: in Patagonien.

Das Thema Fotografie wird auf der „FERN.licht 2016“ auch praktisch angesprochen. In thematisch unterschiedlich orientierten Workshops und Seminaren können sowohl Fotografie-Einsteiger als auch Fortgeschrittene ihre Fotoskills herausfordern und verbessern. Coole Aktion nebenbei: Kostenloser Check & Clean Service für Canon & Nikon Kameras.

Lasst euch inspirieren, verzaubern und begeistern. Neben Vorträgen und Workshops können sich alle Reiselustigen und Hobby-/Profifotografen auch über neuste Produkte und Literaturangebote informieren, ausprobieren und auch direkt erwerben. Alle Programminformationen findet ihr auch noch einmal unter http://www.fernlicht-messe.de/

 

Ihr seid beim Lesen direkt ins Träumen geraten? Dann schaut doch einmal auf unserem facebook Account  vorbei. Dort verlosen wir gerade 1x2 Tickets für den ersten Messetag. 

 


Text: Redaktion

Bilder: FERN.licht Messe