Unser Besuch bei Glückskind– Yoga, Pilates & mehr für dich

img

Wie ihr wisst, testen wir  für euch immer wieder neue Sachen die man in und um Leipzig unbedingt einmal probieren muss. Diese Woche stand etwas ganz besonderes an: Flying Yoga.

Als wir Nellys Studio im Dachgeschoss einer alten Stadtvilla betraten, empfing uns eine ruhige und gemütliche Atmosphäre, in der wir uns  ab der ersten Minute unglaublich wohl fühlten. Das Studio besteht aus zwei großen Kursräumen mit Glaskuppel, welche uns während der Übungen einen wunderschönes Ausblick auf Leipzigs Sternenhimmel boten, einer Umkleidekabine und einer gemütlichen Sitzecke, in der wir nach unserer Probestunde noch einen heißen Tee genießen konnten.

Nelly, die Inhaberin von „Glückskind“,  ist nach 10 Jahren zurück nach Leipzig gezogen (wer kann es ihr verübeln bei unserer tollen Stadt ;-)) und hat sich hier am 01.08.2016 ihren großen Traum vom eigenen Yoga und Pilates Studio erfüllt. Schon von klein an spielte Bewegung eine wichtige Rolle in ihrem Leben, sie tanzte und unterrichtete dies auch. Später besuchte sie eher zufällig eine Yogaklasse und dann auch einen Pilates –Kurs, was sie sofort begeisterte. Neben ihrer Arbeit im Büro absolvierte sie daraufhin zahlreiche Fitness-, Yoga- und Pilates-Ausbildungen und unterrichtete in Fitnessstudios und Urlaubsclubs in Hamburg und im Ausland. Dort stieß sie auf Flying Yoga und Flying Pilates, was sie nun mit nach Leipzig brachte. Mit Flying Pilates ist Nelly bisher die einzige in unserer schönen Stadt.