I ♥ Leipzig beim Topfgucker-Event im Restaurant Creme BRÜHLé

img

Das I Herz Ille Leipzig-Team war am Freitag zu Gast im Restaurant Creme BRÜHLé des Marriott Hotels in Leipzig. Hier findet jeden 1. Freitag im Monat ein Topfgucker-Event statt, bei dem die Gäste den Köchen in den Topf schauen und auch selbst Hand anlegen können. Zu einem festgelegten Motto gibt es für maximal 16 Gäste ein 4-Gänge-Menü inklusive Mineralwasser, Hauswein, alkoholfreien Softgetränken und Kaffeespezialitäten. Das Ganze zum Preis von 49 Euro pro Person. Unser Motto des Abends hieß „Urlaub an der Ostsee“.

Gegen 19 Uhr fanden wir uns im stilvollen Ambiente des Restaurants in der 1. Etage des Marriott Hotels ein. Eine allgemeine Begrüßung fehlte uns leider ein wenig. Dafür wurden wir glVorspeiseeich mit Getränken versorgt und konnten uns mit herzhaftem Brot Appetit auf mehr holen. Die Vorspeise, Tatar vom Pommerschen Rind mit Riesengarnele, dazu eine Zwiebelcreme, Essiggurken und ein Pumpernickel Taler und der 2. Gang, Warnemünder Fischhändlersuppe mit Fischfond, wurden uns nacheinander serviert. Diese außergewöhnlichen Leckerbisschen kamen bei allen Fischliebhabern gut an.

Danach begrüßten uns die Köche und ließen uns wie versprochen „in die Töpfe gucken“. Zuerst wurde ein Teil unserer Nachspeise für später zubereitet: Weißes Schokoladeneis! Dieses ergab später zusammen mit einer Sanddorn-Mousse und marinierten Erdbeeren das Dessert. Wir fanden es sehr interessant, den Köchen zuzusehen und ihnen bei ihren Tipps und Tricks zu lauschen. Und das Schokoladeneis fand später reichlich Fans, die Nachschub wollten. Danach ging es an den Hauptgang. Hier durften die Gäste selbst Hand anlegen, wenn sie denn wollten. Es gab Dorschfilet, dazu Fischkartoffeln mit Landrauchschinken und Meeresalgen. Daniel Hoch, Inhaber von I Herz Ille Leipzig, half fleißig bei der Zubereitung des Dorschfilets und lernte einiges vom Koch. Und schließlich wurde uns noch einmal gezeigt, wie unsere Vorspeise zubereitet wurde. Die beiden Köche beantworten alle Fragen der Gäste und führten uns sogar hinter die Kulissen: in die richtige Küche des Restaurants.

Alle Rezepte zum Nachlesen und Nachkochen bekamen wir in einem kleinen Heft an den Platz gelegt. Gegen 23 Uhr verließen wir total satt und zufrieden das Creme BRÜHLé. Ein gelungener Abend ging zu Ende.

Unser Fazit: Im CDaniel Hoch mit Kochreme BRÜHLé könnt ihr lecker essen und das zu einem super Preisleistungsverhältnis. Wer einen netten Themenabend mit Freunden verbringen möchte, ist hier genau richtig.

Wann? Jeden 1. Freitag im Monat

Wo? Am Hallischen Tor 1 in 04109 Leipzig / Marriott Hotel

Themen: 04.09.2015 Pilzfestival, 02.10.2015 Kürbis & Wild, 06.11.2015 Unsere jungen Wilden

Anmeldung: Telefonisch 0341/96 53 – 121 oder per E-Mail arlette.krueger@marriott.com.

Homepage: www.marriott.de/hotel-restaurants/lejdt-leipzig-marriott-hotel/creme-br%C3%BChl%C3%A9/87972/home-page.mi