Highlights 2017: KarLi Beben

img

Die Karl-Liebknecht-Straße, kurz KarLI  ist kult, und so ist es mittlerweile auch das KarLi Beben, welches vor zwei Jahren, im Frühjahr 2014 als "Baustellen-Party" begann und nun jedes Jahr jeweils im Frühjahr und Herbst das Top-Event im Leipziger Süden ist.

So wird also auch im Jahr 2017 die Südmeile Leipzigs wieder zum Beben gebracht. Wie auch schon die vergangenen Male steht ein bunter Tag für Jung und Alt bevor. Von 11 Uhr bis in die Nacht hinein erwartet die Besucher wieder ein prall gefülltes Programm mit Live-Musik vieler Leipziger Bands, einem Flohmarkt, Party, Shoppingaktionen und vielem mehr. An diesem Tag bleibt auf der KarLI keine Tür der insgesamt 40 Locations geschlossen, Gewerbetreibende und Gastronomen lassen sich wie immer etwas ganz Besonderes einfallen, ob Lesungen, Theater, Comedy oder sogar eine Feuershow.

Freut euch also schon darauf, wenn es wieder heißt: „Die Karli lebt – die Karli bebt“ und sich die 2,5km lange Straße für einen Tag lang in eine Party- und Flaniermeile verwandelt.

Text: Redaktion

Fotos: LVZ