Apels Garten

Apels Garten

Kulturgeschichte zum Anfassen und Reinbeißen. Neben Klassikern wie Sauerbraten oder Quarkkäulchen kann man hier auch kulinarische Trends genießen.

Kolonnadenstraße 2
04109 Leipzig

Montag bis Samstag    11.00 Uhr bis 00.00 Uhr
Sonn- und Feiertage  11.00 Uhr bis 15.30 Uhr

+49(0)341 / 9607777
info@apels-garten.de
www.apels-garten.de
Auerbachs Keller

Auerbachs Keller

Im Zentrum der Leipziger Altstadt liegt eines der geschichtsträchtigsten Restaurants namens Auerbachs Keller Leipzig. So wie einst Goethe genießt ihr hier kulinarische Highlights im urigen Ambiente.

Mädler Passage
Grimmaische Strasse 2-4

Montag bis Sonntag  11.30 Uhr bis 00.00 Uhr

Telefon +49(0)341 /  216100
E-Mail info@auerbachs-keller-leipzig.de
Web www.auerbachs-keller-leipzig.de

Barfusz

Auf drei Ebenen könnt ihr euch im Barfusz mit internationalen Gerichten verwöhnen lassen. Die Zutaten sind frisch und kommen aus der Region.

Markt 9
04109 Leipzig

Montag bis Samstag 09.00 Uhr bis 03.00 Uhr

Telefon +49(0)341 / 861 64 76
E-Mail info@barfusz.de
Web www.barfusz.de

Barthels Hof

Mitten im Herzen von Leipzig befindet sich Barthels Hof, der euch mit kulinarischen Köstlichkeiten aus der Region verzaubert. Spezialitäten, wie das "Leipziger Basilikumsüppchen" und "Barthels Schwärtelbraten" warten nur auf euch. 

Hainstraße 1
04109 Leipzig

Montag bis Samstag    11.00 Uhr bis 00.00 Uhr
Sonn- und Feiertage  10.00 Uhr bis 00.00 Uhr

Telefon +49(0)341 / 141310
E-Mail info@barthels-hof.de
Web www.barthels-hof.de

Biergarten Villa Hasenholz

Am Rande des Leipziger Auenwaldes liegt die Villa Hasenholz mit eurem Biergarten. In einer Hängematte könnt ihr die Seele baumeln lassen und abends schwingt ihr dann das Tanzbein.

Gustav-Esche-Straße 1
04179 Leipzig

Mittwoch bis Freitag  15.00 Uhr bis 20.00 Uhr
Samstag, Sonntag, Feiertage  10.00 Uhr bis 20.00 Uhr

+49(0)341 / 92769750
 info@villahasenholz.de
 www.villahasenholz.de

Leipzig – eine Stadt voller Restaurants

Leipzig ist nicht nur eine Musik-, Messe- und Bildungsstadt, sondern auch eine Stadt der Restaurants. Wenn ihr durch die Innenstadt von Leipzig schlendert, werdet ihr an fast jeder Ecke ein Restaurant entdecken. Dort könnt ihr nicht nur die typisch deutsche Küche genießen, sondern auch Speisen aus allen Teilen der Welt probieren. Für alle Schlemmermäuler der Welt hält Leipzig das passende Restaurant parat! Und das nicht nur in der City von Leipzig! Doch nicht nur für jeden Gaumen wird das Richtige geboten, bekanntermaßen isst auch das Auge mit: Ihr mögt es einfach und rustikal? – Hier werdet ihr fündig! Oder ihr mögt es lieber etwas nobler? – Dann klickt euch durch die Leipziger Restaurants. Natürlich finden auch die Gourmets hier die richtige Adresse.

Typisch sächsische Restaurants in Leipzig

Wenn ihr schon in Leipzig weilt, dann möchtet ihr auch typisch sächsisch essen? Kein Problem! Ob in der Restaurantmeile Barfußgässchen, im Waldstraßenviertel oder am Bayrischen Bahnhof – an all diesen Ecken könnt ihr typisch sächsisch essen und trinken. Natürlich gibt es über die Innenstadt Leipzigs hinaus weitere sächsische Gaststätten, beispielsweise am Völkerschlachtdenkmal. Klickt euch einfach durch unsere "Restaurant"-Übersicht und ihr werdet auf die typisch sächsische Küche stoßen. Dies ist nicht nur ein Tipp für alle Gäste der Stadt, sondern auch für alle Leipziger und Wahl-Leipziger. Wenn ihr hier lebt, solltet ihr unbedingt die sächsische Küche kennen!

Auerbachs Keller – Das Leipzig-Restaurant

Der legendäre "Auerbachs Keller", der durch Goethes "Faust" Weltruhm erlangt hat, sollte fast ein Pflichtpunkt auf eurer Restaurant-Tour durch Leipzig sein. Doch nicht nur der große Weltdichter hat hier in der Mädler-Passage gegessen und getrunken, sondern bereits vor ihm kamen die Menschen in "Auerbachs Keller". In einem seit Jahrzehnten überlieferten Spruch heißt es:

"Wer nach Leipzig zur Messe gereist, Ohne auf Auerbachs Hof zu gehen, Der schweige still, denn das beweist: Er hat Leipzig nicht gesehn."

// Anzeige